Würzige Pouletpfanne

Sie haben Appetit auf zarte Pouletbrüstchen, aber nicht viel Zeit zum Kochen? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie: Alles, was Sie sonst noch brauchen, sind eine Pfanne, etwas pikante Salsa und eine Handvoll anderer Zutaten.

  • 25 MIN
  • Medium
  • Für 4 Personen
  • Medium

Zutaten

1/2 Glas Old El Paso™ Chunky Salsa Dip Hot
1 bis 2 Teelöffel Chilipulver
1/2 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Pfeffer
4 Pouletbrüstchen (ca. 600 g)
1 Esslöffel Pflanzenöl
200 g schwarze Bohnen, gespült
1 Dose (300 ml) mexikanische Gemüsemischung mit Mais und Peperoni, mit Flüssigkeit
460 g Reis, gekocht

Zubereitung

1. Chilipulver, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen und dann die Pouletbrüstchen auf beiden Seiten gleichmässig damit bestreuen.
2. Das Öl in einer mittelgrossen beschichteten Bratpfanne auf mittlerer Flamme erhitzen. Anschliessend das Fleisch dazugeben und etwa 8 bis 10 Minuten braten, bis es im Kern nicht mehr rosa ist (Kerntemperatur ca. 75 °C). Zwischendurch einmal wenden.
3. Die Bohnen, die mexikanische Gemüsemischung und die Salsa dazugeben und umrühren. Kurz aufkochen, danach den Herd auf kleine Flamme stellen. Nun mit Deckel noch einmal 3 bis 5 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Schliesslich mit Reis servieren.

Tipp vom Chefkoch

Dieses Gericht lässt sich leicht zu einem schnellen Poulet-Tortilla-Sandwich abwandeln. Dazu einfach nur die Pouletbrüstchen wie oben beschrieben zubereiten. Dann jeweils 2 Esslöffel Salsa auf 4 Tortillas geben und je 30 g geriebenen Cheddar-Käse drüberstreuen; am Rand etwa 3 cm aussparen. Nun das Pouletbrüstchen in Streifen auf die Mitte der Tortillas verteilen und die Tortillas über der Füllung zusammenklappen. Zuletzt noch kurz in der Mikrowelle erhitzen, damit der Käse schmilzt.


Würzige Pouletpfanne