Crispy Chicken Fajitas

Knusprige Pouletstreifen mit Crème fraîche, saftigen Tomaten, knackigem Salat und unserer Old El Paso™ Salsa-Sauce.

  • 20 MIN
  • Mild
  • Für 3 Personen
  • Einfach & schnell

Zutaten

1 Old El Paso™ Crispy Chicken Fajita Kit
500 g Pouletbrustfilet, in Streifen geschnitten
1 Kopfsalat, in mundgerechte Stücke gezupft
2 Tomaten, gehackt
Crème fraîche zum Servieren
Öl

1 Kit enthält: 8 Weiche Weizenmehl-Tortillas, 1 Beutel Crispy Chicken Würzmischung, 1 Beutel milde Salsa-Sauce, 1 Zubereitungsbeutel

Zubereitung

1. Crispy Chicken zubereiten: Ofen auf 225 °C vorheizen, Gas auf Stufe 7-8. Schneiden Sie das Hühnerfleisch in feine Streifen. Hühnerfleisch, Würzmischung und zwei Esslöffel Öl in den beiliegenden Beutel hineingeben. Gut schütteln, bis das Fleisch mit der Würzmischung und dem Öl bedeckt ist. Anschließend das ummantelte Hühnerfleisch einzeln auf ein Backblech legen und für 15 Minuten im Ofen backen lassen, bis das Crispy Chicken eine goldene Farbe angenommen hat.

2. Tortillas vorbereiten
BACKOFEN: Tortillastapel aus der Verpackung nehmen und in Alufolie wickeln. Im Ofen bei 225 °C (Gas auf Stufe 7-8) für 10 Minuten erwärmen, dann die einzelnen Tortillas voneinander trennen und bis zum Servieren abgedeckt warm halten.
MIKROWELLE: Folie mit einer Gabel mehrfach einstechen und die komplette Packung in der Mikrowelle bei voller Wattleistung (650 bis 800 Watt) für 35-40 Sekunden erhitzen. Die Verpackung öffnen (Achtung, heiß!), die einzelnen Tortillas voneinander trennen und bis zum Servieren abgedeckt warm halten.

3. Füllen und wickeln: Vergessen Sie Messer und Gabel. Nehmen Sie eine warme Tortilla, füllen Sie diese mit dem knusprigen Crispy Chicken, frischem Salat und saftigen Tomaten. Darauf etwas Crème fraîche und die Salsa-Sauce geben und das Ganze zu einer Fajita rollen. Guten Appetit!

Tipp vom Chefkoch

Wer es lieber vegetarisch mag, kann das Hühnchen einfach durch vorgekochte Aubergine oder Zucchini ersetzen.


Crispy Chicken Fajitas